Menu

Solar Wechselrichter Test – Die besten PV Wechselrichter

Mann arbeitet an PhotovoltaikanlageBei einem Solar Wechselrichter handelt es sich um ein Gerät, welches Gleichspannung aus Solarmodulen in Wechselspannung umwandelt und in das Stromversorgungsnetz einspeist. Solar Wechselrichter gehören somit teilweise zu Photovoltaikanlagen. Ein Gleichspannungswandler befindet sich auf der Eingangsseite und hat die Aufgabe einen Mikrocontroller zu steuern. Auf der Ausgangsseite befindet sich ein 1 Phasen bis 3 Phasen Wechselrichter, welcher in das Niederspannungsnetz oder in das Mittelspannungsnetz eingespeist wird und sich automatisch mit dem Stromnetz verbindet.

Hier klicken für den besten Solar Wechselrichter für 2019

 

Solar Wechselrichter Test: Alles zum Thema PV Wechselrichter

Was ist ein Solar Wechselrichter?

Der Solar Wechselrichter hat die Aufgabe den von der Photovoltaik-Anlage erzeugten Gleichstroms in Wechselstrom umzuwandeln. Bei Gleichstrom handelt es sich um Strom, dessen Frequenz immer gleichbleibend ist. Wechselstrom hingegen wechselt die Frequenz in regelmäßigen Abständen. Üblich ist eine Wechselstromfrequenz von 50 Hertz. Das heißt, der Strom wechselt seine Polarität pro Sekunde insgesamt 50 Mal. Diese Umwandlung ist notwendig, da die Stromnetze und auch hauseigenen Strom-Leitungen mit Wechselstrom funktionieren. Die Umwandlung erfolgt also, um den Photovoltaik-Strom nutzbar zu machen. Nach der Umwandlung im Einspeisewechselrichter kann der Strom aus der Photovoltaikanlage direkt ins Stromnetz übertragen oder im Haus genutzt werden.

Wie funktioniert ein bidirektionaler Wechselrichter?

Die Funktion eines Solar Wechselrichters in der Photovoltaikanlage ist einfach erklärbar. Die Hauptaufgabe von Solar Wechselrichtern ist die Umwandlung des von der Photovoltaikanlage erzeugten Gleichstroms in Wechselstrom. Solarzellen produzieren systembedingt Gleichstrom. Um den Solarstrom entweder selbst nutzen zu können oder ihn in das öffentliche Stromnetz einspeisen zu können, werden deshalb sogenannte Solar Wechselrichter benötigt, deren Aufgabe die Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom ist.

Wer stellt Solar Wechselrichter her?

Solar Wechselrichter oder Inselwechselrichter werden nicht nur von Baumärkten oder speziellen Elektronikgeschäften zur Verfügung gestellt, auch große Onlineversandhändler, wie Amazon, vertreiben Solar Wechselrichter von diversen Shop-Anbietern. Bekannt sind SMA Wechselrichter. SMA ist der global führende Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik von der privaten Solaranlage bis zum Photovoltaik-Kraftwerk. Geräte dieses Herstellers sind sehr hochwertig und äußerst gefragt.

Welche Arten von Solar Wechselrichtern gibt es?

Je nach Verwendungsart gibt es für netzgekoppelte Photovoltaikanlagen unterschiedliche Wechselrichter. Es gibt Modulwechselrichter, Stringwechselrichter und Multi-String-Wechselrichter sowie Zentralwechselrichter und natürlich die Hybridwechselrichter. Modulwechselrichter wandeln den Gleichstrom einer Photovoltaikanlage jeweils direkt am Photovoltaikanlagemodul in Wechselstrom um. Vorteilhaft ist, dass Modulwechselrichter besser auf sich schnell verändernde Einstrahlungsverhältnisse reagieren können und auch bestehende Photovoltaikanlagen schrittweise um Teile mit Modulwechselrichtern ergänzt werden können.

Stringwechselrichter sind einphasige kleine Solar Wechselrichter, die die Energie von einem Strang oder einigen Strängen von Solarmodulen in ein Stromnetz einspeisen. Multi-String-Wechselrichter sind Wechselrichter, die mit mehr als einem MPP-Tracker für mehrere Stränge von Solarmodulen ausgestattet sind. Zentralwechselrichter kommen in Schaltschränken großer Anlagen zum Einsatz. Hybridwechselrichter sind eine Kombination aus Wechselrichter und internem oder externen Speicher-Akkumulatoren. Mikrowechselrichter sorgen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung sowie für eine Optimierung des Selbstverbrauch.

Wo kann man einen Solar Wechselrichter kaufen?

Solar Wechselrichter sind nicht nur in speziellen Elektronikgeschäften oder Baumärkten zu erwerben, auch bieten diverse Online-Shops, wie Amazon, verschiedene Modelle von Solar Wechselrichtern an.

Wofür wird ein Solar Wechselrichter verwendet?

ECO-WORTHY Solar WechselrichterIn herkömmlichen Photovoltaikanlagen wandeln Wechselrichter mit Ladegerät den von den einzelnen Solarpaneelen erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um. Um dabei immer eine möglichst gleichmäßige Leistung zu erreichen, nutzen viele Wechselrichter eine sogenannte „MPP-Tracker-Funktion“: Mit dieser Funktion können unterschiedliche Einstrahlungsverhältnisse auf den einzelnen Panels ausgeglichen werden. Neben der Hauptaufgabe eines Wechselrichters, der Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom, übernehmen Solar Wechselrichter heutzutage noch zahlreiche weitere Aufgaben. Sie kommen auch zur Leistungsoptimierung oder gar Netzüberwachung zum Einsatz. Solar Wechselrichter sind auch unter dem Namen „Inverter“ bekannt und gehören zur Gruppe der Stromrichter. Auch Umrichter und Gleichrichter gehören zu dieser Gruppe.

Handelsübliche Solarzellen einer Photovoltaikanlage erzeugen Gleichstrom, Haushaltsgeräte hingegen benötigen aber Wechselstrom. Der Unterschied zwischen Gleich- und Wechselstrom liegt in den Bewegungen der Elektronen. Im Gleichstrom bewegen sich die Elektronen stets in die gleiche Richtung, wohingegen sich im Wechselstrom die Richtung sowie die Stärke in regelmäßigen Abständen ändert. Wechselstrom hat den Vorteil, dass er sich leicht über weite Strecken übertragen und auf andere Stärken anpassen lässt. Solar Wechselrichter für Inselbetrieb lösen das Problem der verschiedenen Stromarten. Sie wandeln den Gleichstrom der Solaranlage in Wechselstrom um und machen ihn damit im Haushalt nutzbar. Dieser Prozess ist auch unter der Bezeichnung „DC-AC-Wandlung“ bekannt.

Was ist beim Kauf von einem Solar Wechselrichter zu beachten?

Ein Wechselrichter für Solar wird für jede Solaranlage benötigt, um den neu produzierten Gleichstrom in Wechselstrom umzuwandeln. Nur so kann der Strom für Geräte, die mit Wechselstrom betrieben werden, genutzt oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl ist neben dem Preis und der Qualität, der Wirkungsgrad des 1000w oder 2000w Solar Wechselrichters. Da er bei einem bestimmten Arbeitspunkt am höchsten ist, sollte er auch richtig dimensioniert sein.

Ebenfalls sollte man darauf achten, dass der Hersteller eine erweiterte Garantie auf die Funktionstüchtigkeit gibt, die über die üblichen 2 Jahre hinausgeht. Am wichtigsten ist, die Batteriewechselrichter ungefähr so groß, wie die Gesamtleistung der Module, zu dimensionieren. Zudem sollte man nur Module zum Zusammenschluss wählen, die unter gleichen Bedingungen genutzt werden. Hier spielt die Sonneneinstrahlung eine elementare Rolle. Die Ausnahme bilden die sogenannten Multistring-Wechselrichter. Zudem macht es Sinn bei der Auswahl erfahrenes Fachpersonal einzubeziehen. Natürlich ist auch die Qualität des Wechselrichters nicht außer Acht zu lassen, denn qualitativ hochwertige Solar Hybrid Wechselrichter speisen insgesamt mehr produzierten Strom in das Netz ein.

Vor und Nachteile von einem Solar Wechselrichter?

Vorteile:

  • Solar Netzwechselrichter sind Geräte, die Gleichspannung aus Solarmodulen in Wechselspannung umwandeln und in das Stromversorgungsnetz einspeisen.
  • Als Vorteil zu sehen ist, dass die Installation eines Solar Wechselrichters an einer zentralen Stelle sehr einfach ist und hohe Wirkungsgrade erreicht werden können.
  • Ein trafoloser Wechselrichter kann auch zur generellen Leistungsoptimierung sowie zur Netzüberwachung Verwendung finden.
  • Herkömmliche Wechselrichter und Mini Wechselrichter können sowohl im Fachhandel, als auch online erworben werden.

Nachteile:

  • Nachteilig bei PV Wechselrichter Modellen sind die hohen Anschaffungskosten und die eher aufwendig ausfallende Montage.

Fazit:

Solar Wechselrichter dienen zur Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom. Solar Wechselrichter werden häufig zur Verbesserung der Integration einer Photovoltaikanlage ins Stromnetz verwendet.

Hier klicken für den besten Solar Wechselrichter für 2019